Lineol Deutschland
  Dirk Duscha
Münsterbrock 22
37696 Marienmünster
   
  Telefon 0 52 76 - 82 59
info@lineol.de
 
Willkommen bei Lineol - Aktuell bei uns im Programm:
 
Der Lineol Papst ist tot
26.08.2021

Der Lineol Papst, so wurde Gert Duscha über Jahrzehnte respektvoll von den Freunden und Sammlern von Masse Aufstellfiguren genannt, ist tot. Am 8. August 2021 starb er nach kurzer Krankheit im Alter von 77 Jahren. Allen Sammlern von Lineol Figuren, Fahrzeugen und Zubehörteilen war Gert Duscha rund um den Globus bekannt. Er war ein echtes Urgestein unserer Sammlerszene und nach Übernahme des Markennamens Lineol und der dann beginnenden Neuproduktion in den Jahren 1984/85 auch ein stetiger Entwickler von neuen Figurenserien und Modellen.

Wurden Lineol Figuren früher aus Masse hergestellt, schwenkte Gert Duscha nach einigen Versuchen und Experimenten rasch auf den Stoff Resin um. Bis 1987 fand die Produktion in Oberhausen statt und nach dem Umzug nach Marienmünster dann an dieser neuen Wirkungsstätte. Doch bereits lange vor dieser Zeit machte sich Gert in den internationalen Sammlerkreisen von Aufstellfiguren einen Namen. 1973 erschien die erste Ausgabe „Der Lineol-Soldat“ - Mitteilungen für Sammler und Freunde alten Militärspielzeugs - herausgegeben von Gert Duscha in Zusammenarbeit mit Dr. Wolfgang Papenroth. Sein erster fachmännisch erstellter Artikel in dieser Zeitschrift beschrieb detailliert die leichte Lineol Feldhaubitze mit Bedienungsmannschaft. Artikel über die seltene Lineol Halbketten-Zugmaschiene, die schwere Lineol Feldhaubitze und unzählige weitere sollten folgen. Mit Ausgabe II 1974 wurde Ernst Schnug ständiger Fach-Mitarbeiter, der dann ab der ersten Ausgabe 1978 die Herausgabe des Heftes übernahm. Mit der Ausgabe IV 1987 endete die Aera des „Lineol Soldaten“. Die Zeitschrift wurde dann unter einer neuen Redaktion und dem Namen „Figuren Magazin“ bis zum heutigen Tage weitergeführt.

Bereits vor 4 Jahren legte Gert die Geschäftsführung in die Hände seines Sohnes Dirk, war aber bis zuletzt beratend in vielen Angelegenheiten des Unternehmens tätig. Durch die Übergabe der Firma Lineol Modellspielwaren an seinen Sohn, der schon seit vielen Jahren im Betrieb mitarbeitete, hat Gert in kluger Voraussicht das Fortbestehen des Betriebes gesichert. Ich persönlich habe Gert stets als einen sehr kompetenten und stets hilfreichen Sammlerfreund kennengelernt. Er war immer mit Rat und Tat zur Stelle und hielt mit seinem enormen Wissen nie hinter dem Berg.

Sein Name wird für immer mit dem Markenzeichen Lineol und den Figuren und Fahrzeugen, die so viele Menschen begeisterten und dies noch bis heute tun, verbunden bleiben. Die Sammlerszene hat einen großen Protagonisten verloren.

Unsere Anteilnahme gilt seinen Hinterbliebenen.

Geschrieben vom guten Freund der Familie Volker Reichmann.

Der Lineol Papst ist tot
Der Lineol Papst ist tot
Der Lineol Papst ist tot
Waffen-SS Infanterie
30.07.2021

Die Verbände der Waffen-SS waren dem Oberbefehl der Wehrmacht unterstellt und kämpften von Beginn 1939 bis zum Ende 1945 an allen Fronten des Zweiten Weltkrieges.
Schnell erwarben sich die Verbände der Waffen-SS den Namen “Frontfeuerwehr“, deshalb wurden sie vielfach an Brennpunkten eingesetzt.
Sie waren die Elitesoldaten der deutschen Wehrmacht.

Neu bei uns im Programm:
Vorgehende Waffen-SS Infanterie.

Zu finden sind unsere Waffen-SS Figuren unter der Rubrik “Wehrmacht WK II“.

Alle Figuren sind auch als unbemalter Bausatz erhältlich.

Waffen-SS Infanterie
Waffen-SS Infanterie
Waffen-SS Infanterie
Diorama Afrikakorps 1941
22.07.2021

Generalfeldmarschall Erwin Rommel bei der Lagebesprechung in der Kyrenaika 1941.

Bei dem Diorama handelt es sich um ein Einzelstück!


Das Deutsche Afrikakorps (DAK) war ein Expeditions-Korps der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.
Das Operationsgebiet befand sich von 1941 bis 1943 in Nordafrika und erstreckte sich im Verlaufe des Krieges von Tunesien über Libyen bis Ägypten.
Wichtigster Kriegsgegner war die 8. britische Armee unter General Montgomery.

Diorama Afrikakorps 1941
Diorama Afrikakorps 1941
Diorama Afrikakorps 1941
Waffen-SS Panzertruppe
13.07.2021

Neue Figuren für die Panzertruppe sind verfügbar:

Die bekanntesten Verbände der Waffen-SS waren auch die kampfstärksten.

Folgende Panzerdivisionen hatte die Waffen-SS:
1. SS-Panzer-Division Leibstandarte SS Adolf Hitler
2. SS-Panzer-Division „Das Reich“
3. SS-Panzer-Division „Totenkopf“
5. SS-Panzer-Division „Wiking“
9. SS-Panzer-Division „Hohenstaufen“
10. SS-Panzer-Division „Frundsberg“
12. SS-Panzer-Division „Hitlerjugend“

Handgemachte Geschichte, Made in Germany!!!

Alle Figuren sind auch als unbemalter Bausatz lieferbar.

Bestellen können Sie per Mail info@lineol.de oder per Telefon 05276/8259.

Waffen-SS Panzertruppe
Waffen-SS Panzertruppe
Waffen-SS Panzertruppe
Diorama Berlin 1945 das letzte Aufgebot
05.07.2021

Heute präsentieren wir unser Diorama Berlin 1945 das letzte Aufgebot, dieses zeigt einen realistischen Eindruck der letzten Tage der Verteidigung von Berlin im Jahre 1945. Volksturm und Hitlerjugend sowie Waffen SS auf dem Weg zur Front. Gleichzeitig findet die Verleihung des eisernen Kreuzes an Angehörige der Berliner Hitlerjugend statt.

Auf speziellen Kundenwunsch fertigen wir auch Ihr persönliches Wunschdiorama.

Diorama Berlin 1945 das letzte Aufgebot
Diorama Berlin 1945 das letzte Aufgebot
Diorama Berlin 1945 das letzte Aufgebot
1 2 3 4 5 ... ende.
  © annen-media.de
 
zurück | oben | impressum | datenschutz | home |