Lineol Deutschland
  Dirk Duscha
Münsterbrock 22
37696 Marienmünster
   
  Telefon 0 52 76 - 82 59
info@lineol.de
 
Willkommen bei Lineol - Aktuell bei uns im Programm:
 
Wehrmacht Heer Tarnfleck
16.08.2019

Weiter geht es mit einer neuen Figurenkategorie:

Heer Tarnfleck

Im Jahre 1932 wurde das Splittertarn (Buntfarbenaufdruck 1931) bei der Reichswehr eingeführt und ab 1935 in der Wehrmacht weitergeführt. Vorgesehen war das Splittertarn ausschließlich für die Zeltbahn. Im Laufe des Krieges kamen aber viele weitere Tarnbekleidungen in Splittertarn zum Einsatz.

Unsere neuen Wehrmachts Figuren tragen das Splittertarn als übergeworfene Zeltbahnen, Tarnschlupfhemden und Helmbezüge.

Dargestellt ist eine Panzergrenadiereinheit mit Schützenpanzern während eines Angriffs.
Ein Pakwagen (Sd.Kfz. 251/22) wird von abspringenden Panzergrenadieren unterstützt.

Erreichen können Sie uns per Mail info@lineol.de oder per Telefon 05276/8259.

Wehrmacht Heer Tarnfleck
Wehrmacht Heer Tarnfleck
Wehrmacht Heer Tarnfleck
Mittlerer Sprühkraftwagen Sd. Kfz. 11/3
08.08.2019

Leichter Zugkraftwagen 3t (Sd. Kfz. 11/3) Mittlerer Sprühkraftwagen

Das Sd.Kfz 11/3 wurde auch »mittlerer Sprühwagen« genannt. Die Fahrzeuge dienten zum Anlegen von Geländeverstärkungen durch die Nebeltruppe. 125 Fahrzeuge wurden bei der Firma Drettmann gebaut.
Je Vergiftungsabteilung (mot) eines schweren Werferegiments waren 26 dieser Fahrzeuge vorgesehen, die eine Fläche von 45 ha mit Geländekampfstoff besprühen konnten. Sprühbreite der Schwenkdüse 3 bis 18 m.
Der Geländekampfstoff wurde in einem auswechselbaren Nachschubbehälter mit 900 l Inhalt mitgeführt.

All unsere Fahrzeug können in jeder gewünschten Lackierung bestellt werden.

Unsere Fahrzeuge werden in aufwändiger Metallfertigung hergestellt und sind voll beweglich. Die Fahrzeuge verfügen über eine Inneneinrichtung und eine Besatzung im inneren des Fahrzeugs.

Mittlerer Sprühkraftwagen Sd. Kfz. 11/3
Mittlerer Sprühkraftwagen Sd. Kfz. 11/3
Mittlerer Sprühkraftwagen Sd. Kfz. 11/3
Wilder Westen 7US Kavallerie
05.07.2019

Weitere Neuheiten für unsere 7US Kavallerie!

Mit den neuen Figuren lassen sich Schlachtaufstellungen erweitern und sind eine tolle Erweiterung für jede Wild West Sammlung.

Absolute Modellqualität, Made in Germany!!!

Erreichen können Sie uns per Mail info@lineol.de oder per Telefon 05276/8259.

Wilder Westen 7US Kavallerie
Wilder Westen 7US Kavallerie
Wilder Westen 7US Kavallerie
Flakpanzer IV Wirbelwind Winter
28.06.2019

Durch die Alliierte Luftüberlegenheit waren die deutschen Panzerverbände gegen feindliche Tieffliegerangriffe so gut wie wehrlos. dadurch waren Truppenbewegungen bei Tage fast unmöglich.
Generaloberst Heinz Guderian forderte eine Abwehrwaffe gegen Tiefflieger, die direkt den Panzerverbänden in der Bewegung und im Gefecht folgen sollte.

Als erster richtiger Flakpanzer galt der „Wirbelwind Sd.Kfz. 161/4 “, da er einen voll drehbaren Turm besaß.
Als Bewaffnung diente der altbewährte 2-cm-Flakvierling 38.

Unser neuer Flakpanzer IV Wirbelwind wird in aufwändiger Metallfertigung hergestellt und ist voll beweglich. Das Fahrzeug verfügt über eine Inneneinrichtung und eine Besatzung im inneren des Flakpanzers.

Flakpanzer IV Wirbelwind Winter
Flakpanzer IV Wirbelwind Winter
Flakpanzer IV Wirbelwind Winter
Wilder Westen 7US Kavallerie
14.06.2019

Unsere 7US Kavallerie bekommt Verstärkung!

Mit den neuen Figuren lassen sich Schlachtaufstellungen erweitern und sind eine tolle Erweiterung für jede Wild West Sammlung.

Weitere neue 7US Kavallerie Figuren folgen in Kürze.

Absolute Modellqualität, Made in Germany!!!

Erreichen können Sie uns per Mail info@lineol.de oder per Telefon 05276/8259.

Wilder Westen 7US Kavallerie
Wilder Westen 7US Kavallerie
Wilder Westen 7US Kavallerie
1 2 3 4 5 ... ende.
  © annen-media.de
 
zurück | oben | impressum | datenschutz | home |